ACTION-TAG des BLSV und BTV in Vohenstrauß

Unter dem Motto „Bewegung und Achtsamkeit in jedem Alter“ verbrachten rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Action-Tag des BLSV und BTV in der Mehrfachturnhalle. Für 2022 war dies der letzte Lehrgang des Jahres zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter, Trainer, Sportlehrer und Interessierte. Geschäftsstellenleiterin Manuela Völkl organisierte in Zusammenarbeit mit Marlene Stopfer-Höhn vom BTV die Veranstaltung in Vohenstrauß. Weil sporteln auch Appetit und Durst macht, kümmerte sich das Team „Fit ist die Frau“ mit deftig und süßem Imbissangebot um das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmerinnen und –teilnehmer.

Ernst Werner, Kreisvorstand des BLSV, gab in seiner Ansprache bekannt, dass er zum letzten Mal in seiner 27jährigen Amtszeit einem Lehrgang beiwohnt, da er nicht mehr zur Wiederwahl antreten werde. Bernd Rose, Vorstand des BTV, Turngau Oberpfalz Nord freute sich ebenfalls, dass der Actions-Tag in Vohenstrauß stattfinden konnte und dankte den Verantwortlichen für die Überlassung der Hallenräume.

Als Referenten konnten Kevin Märkl, Petra Kühlmann, Doris Gimmel und Frau Schmidt-Bouchie gewonnen werden. Ob Functional-Training, -Technik/Mobility, -Flow oder tierischem Spaß an der Bewegung mit Animal Movement, standen der „Bewegte Rücken“, Cardio und Kraft-Training mit Stäben und Luftballons sowie Pilates auf dem Programm. Eine flotte Sohle mit Tribut an ABBA, legten die Teilnehmerinnen bei einem der 14 Arbeitskreisgruppen aufs Hallenparkett. Ruhiger, aber nicht weniger ansprechend waren die Yoga-Einheiten.

Zum Abschluss des „bewegten“ Samstages waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig, in Vohenstrauß wieder sportlich und kulinarisch bestens versorgt worden zu sein. Auch die aufs modernste renovierte Halle beeindruckte sehr. Es sei eine Halle mit „Wohlfühlfaktor“, in der Sport einfach großen Spaß mache.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner