Rekord-Beteiligung beim MTV Leichathletikmeeting in Ingolstadt

Bei der zehnten Auflage des MTV-Meet IN, dass mit einer Rekordbeteiligung von knapp 300 Startern aufwartete,

konnten die ca. 1000 Zuschauer hochklassige Leichtathletik erleben. Bei guten äußeren Bedingungen beteiligten sich am Fronleichnam auch 2 Athleten des TV Vohenstrauß an dieser Veranstaltung. Stefanie Singer startete über 100 m und Johannes Nigg über 100 m und 200 m.

Stefanie Singer ging im 2. von 3 Vorläufen neben ihrer Schwester Melanie an den Start. Stefanie belegte mit 13,04 sec. den 4. Platz; knapp geschlagen von ihrer Schwester in 12,97 sec.

Johannes Nigg konnte seinen Vorlauf über 100 m in 11,06 sec. gewinnen und qualifizierte sich für den Endlauf. Hier startete er auf der Bahn 5 neben dem amtierenden deutschen Hallenmeister Christian Blum. Dieser gewann den Lauf in 10,57 sec. Johannes Nigg belegte mit 11,19 sec. den 4. Platz.

Einen hervorragenden Lauf zeigte Johannes Nigg über 200 m. Er stellte mit 22,43 sec. eine neue persönliche Bestleistung auf und belegte im start besetzten Feld den 3. Platz. Mit dieser Zeit hat sich Johannes Nigg für die Deutsche Jugendmeisterschaft in Jena qualifiziert.

Am Samstag starteten Stefanie Singer und Johannes Nigg bei den Oberpfalzmeisterschaften in Schwandorf. Stefanie erkämpfte sich in einem sehr spannenden Rennen über 200 m den Oberpfalzmeistertitel der Frauen und über 100 m belegte sie den 2. Platz.

Johannes Nigg wurde Oberpfalzmeister der männl. Jugend A über 400 m.