OVL-Cup in Marienbad

Einen neue Erfahrung machten 3 Läufer des Turnvereins Vohenstrauß am Samstag beim OVL-Cup in Marienbad.

Tschechische Konkurrenz, fremde Sprache und viele neue Eindrücke. LaraMarie Wittmann, Tobias Voit und Julian Reindl schlugen sich wacker und belegten in ihrer jeweiligen Altersklasse den 2. Rang. Vom Start im Marienbader Sportzentrum weg, liefen sie immer in der Spitze mit. Die Strecke führte aus dem Stadion in den direkt angrenzenden Park. Auf den sandigen Wegen wählten sie eine geschickte Linie, um nicht durch die zahlreichen Wasserpfützen laufen zu müssen. Bei einer Tempoverschärfung tat sich kurz eine Lücke auf, die die 3 aber geschickt wieder schließen konnten. Hier zahlte sich das konsequente Training der letzten Wochen aus. Selbst von einem Sturz, des direkt vor ihm Laufenden, ließ sich Julian nicht aus dem Tritt bringen. Couragiert verschärften die 3 nochmals das Tempo und erkämpften sich im Zielsprint jeweils den 2 Platz ihres Jahrgangs. Nicht nur die mitgereisten Eltern, sondern auch ihr Trainer Michael Brunner waren stolz auf die erbrachten Leistungen.