Oberpfalzmeisterschaften der Leichtathleten im Blockwettkampf in Burglengenfeld

Sehr gute Platzierungen erreichten die Leichtathleten des TV Vohenstrauß bei den Oberpfalzmeisterschaften im Blockwettkampf in Burglengenfeld. Neben einem Vizemeistertitel konnten sich alle Teilnehmer Plätze unter den ersten Zehn erkämpfen.

Vizeoberpfalzmeisterin im Block der Altersklasse W 12 Lauf wurde Selina Witerspan mit 2075 Punkten. Zur Siegerin fehlten ihr lediglich 24 Punkte. Selina gelang an diesem Wochenende der erste 75 m Sprint unter 11 Sekunden. Sie überquerte die Ziellinie mit neuer Bestzeit von 10,96 sec. In der gleichen Altersklasse belegte ihre Mannschaftskameradin Johanna Kick den 6. Platz (1639 Punkte) und Lena Grötsch (1316 Punkte) den 8. Platz. Etwas Pech hatte hier Lena Grötsch, die sich im Weitsprung 3 Fehlversuche leistete und somit ohne Punkte in den weiteren Wettkampf ging.

In der Altersklasse W 13 Block Lauf gingen Sophia Schuller und Emily Hinderlich an den Start. Sophia erkämpfte sich 1620 Punkte und Emily 1493 Punkte. Beiden konnten sich aufgrund dieses Ergebnisses ebenfalls unter den ersten 10 platzieren.

Mit den gezeigten Leistungen waren die Trainer sehr zufrieden. Die Sportlerinnen konnten zum Teil ihre Bestleistungen verbessern. Insgesamt eine erfolgreiche Oberpfalzmeisterschaft, auf die man aufbauen kann.

Am Freitag waren bereits Lara Marie Wittmann, Julian Reindl und Tobis Voit beim OVL-Cup in Friedenfels am Start. Hier belegte Tobias in seiner Altersklasse den 2. Platz und Lara Marie sowie Julian jeweils den 3. Platz.