Trainingslager der Leichtathletikabteilung

 

Die Leichtathletikabteilung des TV Vohenstrauß veranstaltete am 26.04. und 27.04.2019 ein zweitägiges Trainingslager. Ziel war eine optimale Vorbereitung auf die am 01.05.2019 beginnende Wettkampfsaison.

 

 

15 Aktive der Altersklassen U 14 und U 12 nahmen daran teil. Die Trainer wollten mit den Aktiven die Abläufe in allen wesentlichen Disziplinen nochmals eingehend trainieren. So wurde am Freitag der Weitsprung, der Sprint, die Wurfdisziplinen sowie der Hürdenlauf trainiert. Am Samstagvormittag stand der optimale Start aus dem Startblock und die Stabwechsel bei der 4x75 m Staffel im Fokus. Am Nachmittag kam der Hochsprung an die Reihe. Nach der Pause wurde nochmals ein Staffeltraining durchgeführt. Hier wurden erstmals Wechsel im Wettkampfmodus trainiert.

Am Spätnachmittag kamen auch die Eltern mit in die Dreifachturnhalle und der Ablauf der Leichtathletiksaison wurde besprochen. Die geplanten sportlichen Höhepunkte wie z.B. die Bayerische Meisterschaft der Langstaffeln und die Oberpfalzmeisterschaften bildeten hierbei einen Schwerpunkt.

Ein gemütliches Beisammensein rundete das zweitägige Trainingslager ab.

Die beiden Trainer Michael Brunner und Klaus Nigg äußerten am Ende des Trainingslagers, dass die Aktiven mit Spass dabei waren und man mit dem Ergebnis sehr zufrieden ist. Auch auf die mannschaftliche Geschlossenheit hat sich das Trainingslager positiv ausgewirkt.

Zum Schluss bedankte man sich bei Manuela Völkl und Johannes Nigg für ihre Unterstützung. Weiter galt der Dank den Eltern für die die super Verpflegung.

In diesem Sinne: „Packen wir es an“!