TurnenAllgemein Berichte

Turnerabend 2009

Die TV-Turnfamilie hat zum Turnerabend eingeladen und alle waren von diesem traditionellen Familiennachmittag restlos begeistert.

Berg und Tal

Was bei der Generalprobe in einem mittelgroßen Buchstabenchaos endete, meisterten unsere Purzelzwerge mit Bravour und setzten ein optisches Zeichen für ihren Lieblingsverein - die großen Buchstaben "TV" - da ist es klar, dass alle Eltern und Zuschauer gleich nochmal so fest in die Hände für ihre Sprößlinge klatschten.

 

purzel_tv

Bewegung macht Spaß

Spielen, Laufen und Toben gehören zu den schönsten Möglichkeiten die Welt für sich zu entdecken. Beim Turnerabend zeigen die Mädels und Jungs vom Purzelvolk nicht das geringste Lampenfieber und nehmen die Geräte und Aufbauten mit einer sportlichen Selbstverständlichkeit in Beschlag. Mit Donikkls Party-Song zeigten die Kleinen den Großen mal was eine "Kletter-Rutsch-Krabbbel-Party" ist.

bergundtal

Lust auf Turnen

Wer jetzt Lust aufs Turnen und Purzeln bekommen hat, ist herzlich eingeladen unsere Turnstunden zu besuchen. Jeden Freitag in der Eglseehalle warten jede Menge Spiel- und Sportabenteuer auf euch.beginn

TV-Kinderfasching "Kleine Leute ganz groß"

kifasch_limboEinen absoluten Hit landeten die Tanzgruppenleiterinnnen der Tanzmäuse und Jazztanz mit ihre Faschingsparty. Fast zweihundert Feen, Hexen, Vampire, Indianer, Prinzessinnen und Käfer bevölkerten den Saal des evangelischen Gemeindehauses und feierten ausgelassen beim TV-Kinderfasching. Die TV-Marienkäfertruppe Moni Steffi Franzi und Belinda, die Tanzgruppenleiterinnen, hatten sich viel Mühe beim Dekorieren und Schmücken gegeben und jede Menge Spiele und Tänze vorbereitet. Zur Einstimmung performten die Tanzmäuse die starken Männer aus dem aktuellen Wickiefilm, die die kleinen und großen Gäste begeisterten. Für jede Menge Gaudi und Gelächter sorgte der Hinternwackeltanz von Donikkl, der vom bunten Publikum gleich mit ausprobiert wurde. Nicht verschleiert und mit einer süßen Einlage zeigten die kleinen Bauchtänzerinnen ihr Können Großen Anklang fand ein Limbo-Wettbewerb, der die turnerische Beweglichkeit der kleinen Maschkerer unter Beweis stellte. Als Siegerin ging Selina Zeitler hervor, die sich über einen Gutschein des Vohenstraußer Spieleparadies sehr freute. Alleinunterhalterin Evi sorgte für die musikalische Stimmung und traf mit Donikkls Fliegerlied oder dem „Roten Pferd“ den richtigen Geschmack der Kleinen. Zwischen den Tanz- und Spieleinlagen konnten sich die Kinder an einem süßen und deftigen Büfett stärken, welches das Tanzgruppenteam des TV mit ihren Helfern vorbereitet hatten. Bei der lange erwarteten Maskenprämierung holte sich Emily Bauer als Leopardin den ersten Preis und nahm freudestrahlend einen Gutschein vom Vohenstraußer Spieleparadies. Vorsitzender Klaus Nigg zeigte sich begeistert von der guten Resonanz und ließ sich von der Ausgelassenheit und Fröhlichkeit der Kinder anstecken.Mit einem riesigen Bonbonregen ging der lustige Nachmittag viel zu schnell zu Ende.