Aktuelles

+++ Gelungener erster Spieltag der Damen II +++

Zum Start in die neue Saison standen die Mädels der SG Kastl/Kemnath in Schnaittenbach gegenüber. Von Anfang an zeigt die Mannschaft eine konzentriert Leistung und ruhte sich nicht auf dem Punktevorsprung aus. Besonders auffallend waren die konsequenten Aufschläge, die der Mannschaft viele leichte Punkte sicherten. Alles in allem kann man von einem hochverdienten Sieg und einer klasse Mannschaftsleistung sprechen.

Ergebnis: 
TVV - SG Kastl/Kemnath 3:0(25:12, 25:9, 25:18)

 

Dabei konnte auch gleich ein aktuelles Mannschaftsfoto unserer Damen II gemacht werden:

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen, Sportler

Vorne von links: Madleen Mitlmeier, Marie Bäumler, Jenny Keck und Jana Strigl
Hinten von links: Marie Bauer, Franziska Nößner, Elisabeth Mages, Marie Grosser und Trainerin Johanna Mages

+++ Endlich wieder Volleyball beim TV Vohenstrauß +++

Am 06.10.2018 startet endlich die Volleyball Saison 2018/19

Saisonfinale der Damen 2

Am vergangenen Samstag stand der letzte Spieltag der Damen 2 in Weiden an. Leider kein schönes Ende für die Saison 2017/18. 

Die Gegner waren der TB Weiden 3 und der SV TUS/DJK Grafenwöhr 2.

+++ Volleyball-Saison neigt sich dem Ende +++

Volleyball

An den kommenden 2 Wochenenden werden die letzten Bälle in der Volleyball-Saison 2017/18 geschlagen und wir hoffen noch ein paar wichtige

 Punkte zu ergattern. Wir laden alle ein uns noch einmal kräftig anzufeuern! 

Zu den Terminen: 

+++ Volleyballdamen sammeln Punkte trotz Minimalbesetzung +++

Leider hat es unsere Damen I diese Woche hart erwischt - neben Trainer Martin Kick fielen Nina Kick und Magdalena Mößbauer krankheitsbedingt aus. Teresa Troidl fehlte aus beruflichen Gründen und auch Julia Singer konnte nur im Spiel gegen den TUS dabei sein und fehlte im Match gegen Amberg. Somit musste das Team auf die zweite Mannschaft zurückgreifen. Johanna Mages und Marie Bauer unterstützten die Truppe.

Ziel war es trotz der geschwächten Besetzung das Beste zu zeigen und den ein oder anderen Punkt mit nach Vohenstrauß zu nehmen.