Silvesterlauf Amberg - Triathleten am Start

"Das Jahr bewegt beenden und die Energie mit ins nächste Jahr nehmen". Gemäß diesem Motto starteten 3 Triathleten beim Silvesterlauf in Amberg.

SilvesterlaufAmBei fast frühlingshaftem Wetter feierten am Samstag Nachmittag Katrin und Alfred Schwabl und Felix Rucker beim Amberger Silvesterlauf, zusammen mit 334 Finishern, einen gelungenen Saisonabschluss. Ein genussvoller Lauf, ohne Leistungsdruck, nur so aus dem Training heraus sollte es für die drei Vohenstraußer Starter werden. Der 2,5 km lange Rundkurs rund um die Altstadt war mehrmals zu durchlaufen. Katrin ging über 5 km (2 Runden) an den Start und beendete den Lauf nach einem tollen Zielsprint mit 21:20 min. auf Platz 4 der Damenwertung. Sie belegte damit den 2. Platz in ihrer AK.

Alfred und Felix gingen über die 7,5 km lange Strecke (3 Runden) an die Startlinie. Mit einer Zeit von 27:43 min. kam Alfred auf Platz 11 ins Ziel (Platz 1 AK M 30). Felix fühlte sich an diesem Tag topfit auf dem flachen Rundkurs und beendete das Rennen nach 26:23 Minuten auf dem 5. Platz (Platz 4. Herren). Das Rennen gewann Maximilian Zeus, DJK Weiden, in 23:12 Minuten.

Pünktlich mit dem neue Jahr beginnt auch wieder die Vorbereitung auf die neue Saison, um die gesteckten Ziele zu erreichen.