Fitte Kids beim ihrem 1. Triathlon

Leider gingen durch ein Serverproblem einige Einträge auf unserer TV Homepage verloren. Dies betraf auch einen Artikel über die Fitten Kids. Deswegen anschließend noch einmal ein Rückblick auf den 1. Nittenauer Kindertriathlon.

 

02 img 2080Am Ende konnten alle Fitten Kids jubeln. Denn sie waren gut vorbereitet, für den 1. Nittenauer Kindertriathlon. Der als Schnupperwettkampf ausgeschriebene Triathlon erfolgte ohne Zeitnahme. Perfekt also für die mehr als 100 teilnehmende Einsteiger. 

Neben dem wöchentlich Lauftraining gab es in den letzten 4 Wochen vor dem WK noch ein zusätzliches Rad- bzw. Koppeltraining und natürlich eine zusätzliche Schwimmeinheit. Vielen Dank an Katrin Gruber und Andrea Vitzthum für ihre Unterstützung beim Schwimmtraining. Bereits Anfang Juli war es dann soweit. Leopold Bausch, Lennart Schendera, Jonas Pfaff, Johanna Kick, Marie Brunner und Tobias Meiller gingen an den Start. 100 m Schwimmen/3 km Rad fahren/800 m Laufen - das war die zu bewältigende Distanz. Bereits beim 1. Wechsel (vom Schwimmen auf das Rad) machte sich das Training deutlich bemerkbar. Alle Vohenstraußer kamen unter den besten 20 Schwimmern aus dem Wasser und konnten sogar in der Wechselzone noch Plätze gut machen. Nach einem winkeligen Rundkurs der mehrmals zu durchfahren war, lag die 2. Wechselzone (Rad-Lauf) auf dem Marktplatz von Nittenau. Auch dieser Wechsel klappte reibungslos. Der abschließende Laufkurs erfolgte über das Nittenauer Stadtfest. Nach starker Leistung, die ersten Vohenstraußer kamen unter den ersten zehn Finishern ins Ziel, nahmen alle ihre verdiente Medaille in Empfang.