Erfolgreiche Triathlonsaison zu Ende

Die Kids von TriSpeed haben die Triathlonsaison 2013 mit dem Crossduathlon in Neumarkt erfolgreich beendet.

2. Platz beim run & bike Freundschaftsmarathon

Seit dem Triathlon auf der Mitteldistanz Anfang September (1,9 - 90 - 21,1) befindet sich Philipp (eigentlich) in der Trainingspause. Felix arbeitet an seiner beruflichen Zukunft (Azubi) und hat leider sehr wenig Zeit zum Trainieren. Nicht gerade ideale Voraussetzungen,  um an einem Marathon teilzunehmen. "Nur so zum Spaß" sollte es sein. 2 Std. 30 benötigte das run & bike Siegerteam 2011,  diese Zeit schien für beide unerreichbar. Trotzdem, beim Start musste es schon die erste 1. Reihe sein.alt

alt

Die Wechsel erfolgten individuell. Während der gesamten Strecke waren sie ständig in Positionskämpfe verstrickt. Das Tempo von Armold/Klöckner (LaFaCe Team Weiden), dem späteren Siegerduo in 2:32 Std., konnten sie jedoch nicht mitgehen. An das Duo Hausmann/Hösl verloren sie kurzzeitig den 2. Platz, konnten aber 3 km vor dem Ziel mit einem Zwischenspurt (3:15/km) diesen wieder zurück erobern und bis ins Ziel verteidigen.alt

 

Alfred Schwabl - Krönender Saisonabschluss

Ebenso wie Philipp startete auch Alfred Schwabl, allerdings im Rahmen der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl, über die Mitteldistanz (1,9 - 90 - 21). Hier sein Bericht:

Triathlon - Erste Mitteldistanz

Philipp Grötsch: Hier sein Bericht zum Wettkampf (1,9 - 90 - 21 km)

Triathlon - Oberpfalzmeister und Saisonhöhepunkt DM

Nachdem die Triathlonsaison sich langsam dem Ende entgegen neigt, standen für Philipp Grötsch noch 2 wichtige Wettbewerbe auf dem Plan: Die Oberpfalzmeisterschaft (20.07.) in Velburg und die Deutsche Meisterschaft im Crosstriathlon in Schalkenmehren/Eifel (17.08.).