TV richtet Judo-Oberpfalz – Einzelmeisterschaften der U10 + U12 Turnier aus

Verena Beimler vom TV Vohenstrauß (vorne, Dritte von links) holte sich auf Oberpfalzebene beim Judo-Wettkampf in der Dreifachturnhalle am Samstag einen ersten Platz. Nach 30 Jahren wurde der Wettbewerb wieder einmal in Vohenstrauß ausgetragen. Nach 30 Jahren richtet die TV-Judo-Abteilung wieder ein Oberpfalz-Turnier der Jugend U 10 und U 12 aus. Eine Vohenstraußerin sichert sich sogar einen ersten Platz.

                                                            
In der Dreifachturnhalle wuselten am Samstag den ganzen Tag über Sportler in ihren weißen Judoanzügen über die Matten. Die Jugendleitung Oberpfalz mit Sandra Querfurt und Matthias Brinkmann hießen die 150 Sportler mit TV-Vorsitzendem Klaus Nigg in der Sportstätte willkommen.
Rudi Pieleck sowie Bernd Koller hatten das Turnier mustergültig organisiert und mit ihren Sportlern fleißig trainiert. Mit sieben Jahren war Lara Frommann die jüngste Teilnehmerin des Turniers. Der Turnverein schickte 15 Nachwuchssportler in den unterschiedlichsten Gewichtsklassen ins Rennen, die den Schiedsrichtern packende Wettkämpfe zeigten. Kein Wunder, dass am Ende viele Urkunden an die heimischen Sportler verteilt wurden.
Über einen ersten Platz freute sich Verena Beimler.
Zweitplatzierte wurden Philipp Schmidt, David Beimler, Vit Packan, Domenic Ach, Jan Köppe und Tabea Kleber.
Einen dritten Rang nahmen Lucas Felix Frommann, Michael Gruber, Nico Jander, Luis Bauer, Josef Lindner und Linda Kraus ein.