• Newsflash

    Letztes Schwimmtraining vor den Pfingstferien am 18.05.18. Weiter geht es nach den Pfingstferien am 07.06.18. Die Gruppen von Andrea und Dieter trainieren dann nur noch am Donnerstag. Beginn Gruppe 1  18.00 Uhr, Gruppe 2  18.45 Uhr

Gomez Islinger Marlene und Zeus Maximilian von der DJK Weiden sind die Gewinner der „Königsklasse“ des 6. Swim + Run

 

Zeus Maximilian war der schnellste Läufer auf der 5km Strecke die er in 16:34 absolvierte. Mit einer Gesamtzeit von 22:00 erreichte er den 1. Platz bei den Männern vor den Lokaltriathleten Philipp Grötsch (Gesamtzeit 22:58 Minuten) und Alfred Schwabl vom TV Vohenstrauß (Gesamtzeit 23:53 Minuten).
Bei den Damen sicherste sich Marlene Gomez Isilinger den 1. Platz mit einer Gesamtzeit von 24:24 Minuten vor Buser Kristin die für den Verein Nonplusultra Esslingen startet (Gesamtzeit 26:06 Minuten) und vor ihrer Mannschaftskollegin Julia Merk (Gesamtzeit 27:52 Minuten).

s r 2013 0

Die schnellste Schwimmzeit erzielte über die 400mtr der aus Nürnberg angereiste Böer Uwe in 4:30.
Bei den Damen absolvierten zwei die Strecke zeitgleich. Exakt 5:04 stand auf der Stoppuhr für die spätere Gewinnerin und für Metz Natascha von der VFL Nürnberg nach dem Zielanschlag.

Bei allen Facetten die der April bietet fand am Samstag, den 13. April der 6. Swim + Run im Vohenstraußer Hallenbad sowie auf dem Gelände des Schul- und Sportzentrums statt. 128 Teilnehmer konnten die Organisatoren des TV Vohenstrauß begrüßen.

Bereits beim Schwimmen wurden von vielen Teilnehmern exzellente Zeiten erzielt. Nach einer Pause ging der Lauf als Jagdstart los. Die zeitschnellsten Schwimmer ihrer Altersklassen liefen als erste auf die Strecke und zeitversetzt gemäß dem Abstand beim Schwimmen die anderen Teilnehmer hinterher.

s r 2013 1 s r 2013 3

 

Während es für einige Teilnehmer ein Start/Zielsieg wurde, waren bei anderen Sportlern Positionswechsel zu vermerken.

Im Anschluss fand in der Dreifachturnhalle die Siegerehrung statt. Die Urkunden und Medallien wurden durch Frau Melanie Faltenbacher, Herrn Alfons Raab und Herrn Josef Pressl als Vertreter der Stadt und der Sponsoren überreicht.

Durch die tatkräftige Mithilfe von vielen freiwilligen Helfern, wie von der Wasserwacht Ortsgruppe Vohenstrauß, den Abteilungen Karate und Sportabzeichen des TV Vohenstrauß, sowie den Mitgliedern der Vorstandschaft des TV Vohenstrauß und den Eltern der Schwimmer und Schwimmerinnen und den vielen Kuchenspenden konnte die Veranstaltung reibungslos durchgeführt werden.