Verein aktuell

FSJ-ler gesucht

Der TV Vohenstrauß sucht für das kommende Schuljahr 2017/2018 noch eine junge Frau oder einen jungen Mann, die/der ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten möchte und gerne mit Kindern und Jugendlichen im Sport arbeitet.

fsj logo

 

 

 

 


Das FSJ beginnt Ende August diesen Jahres und endet dann zum 31.07.2018. Die Einsatzstellen sind vormittags in den Kindergarteneinrichtungen und am Nachmittag in den Schulen (Grund- und Mittelschule) in den Sportstunden der Ganztagesklassen sowie in verschiedenen Gruppen des Turnvereins, z.B Turnen, Leichtathletik, Tennis oder je nach Neigung des FSJlers.
Der Besitz eines Führerscheins wäre sinnvoll, da die Einsatzstellen zum Teil etwas außerhalb sind.
Weitere Infos und Bewerbungen über die Geschäftsstelle des Turnvereins.

 

Spende für die Reparatur des Skilifts

Wie bekannt musste der TV den Betrieb des Skilifts wegen eines gerissenen Seils noch vor Ende der diesjährigen Skisaison einstellen. Die hohen Kosten für ein notwendiges neues Seil liesen die Zukunft des Lifts sehr ungewiß erscheinen. Nun hat der TV von einem Gönner und Freund des Skifahrens auf dem Fahrenberg eine nicht unerhebliche finanzielle Unterstützung in Höhe von 3000,- Euro erhalten.

Einladung zu "TV aktiv 2017"

Am Sonntag, 19. März findet in Dreifachturnhalle die Nachfolgeveranstaltung des bisherigen Turnerabends statt. Unter dem Motto "TV aktiv 2017" bieten viele Abteilungen einen Einblick in ihr vielfältiges sportliches Programm. Angefangen bei den Kindergruppen der Turnabteilung über die Leichtathletikgruppe und die "Fitten Kids" bis hin zu den Judokas und Karatekas zeigen die Aktiven des TV ihr Können.
Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr.

TV beim Ostbayerischen Faschingszug dabei

Die Tanzgruppen und das Ski-Rennteam des Turnvereins beteiligten sich beim großen Ostbayerischen Faschingsumzug, der in diesem Jahr in Vohenstrauß stattfand. Hier nun einige Impressionen von den beiden Gruppen.

Gelungene Herbstwanderung

Über einen schönen Herbstnachmittag auf abwechslungreichen Wegen im Pfreimdtal konnten sich 20 Wanderfreunde (und ein Hund) des Turnvereins bei der Herbstwanderung am Kirchweihsonntag freuen.